17 September 2006

Neue Pflanzen aus der Staudenschmiede (II)

Auf dem Bild sind folgende Sedum: links - S. cauticolum, in der Mitte - S. floriferum "Weihenstefaner Gold", rechts - S. spurium "Tricolor". Zwei Hybriden werden meine Rabatte auch noch schmücken:S "Matrona", S. "Purple Emperor". Eigentlich wollte ich noch einen blutrot blühenden Sedum. Leider war keiner im Angebot. Bis auf die letzten zwei Pflanzen haben schon alle einen Platz in meiner Rabatte, die an einer hohen Steinmauer liegt, gefunden.

1 Kommentar:

  1. Oh da hast du dir aber wieder schöne Blumen gegönnt.

    Ich weiß nicht, warum die Ringelblumen bei mir nicht wollen. Woanders wachsen die ja wirklich wie Unkraut. Aber mit dem Problem stehe ich ja nicht alleine da. Ich kenne einige, die damit kein Glück haben. Geht mir auch mit Fingerhüte so.

    AntwortenLöschen