05 September 2006

Hosta Sämlinge

Dieser Sämling ist inzwischen im vierten Jahr und macht sich prächtig. Zum Ende des Sommers bekam er einen gelblichen Rand. Er stand schon auf der Liste der Exemplare, die auf den Kompost wanden sollten. Das Warten hat sich doch gelohnt. Seinerzeit hatte ich mir Samen über Ebay besorgt und ausgesät


Inzwischen habe ich mich bei der Aussaat für die Methode der Faulen entschieden. Im Herbst lasse ich einige Samenkapseln an den Pflanzen. Sie säen sich dann selbstständig aus. So dass ich im Frühjahr nur die Jungpflanzen in eine Schale pikieren muss. Ergebnis siehe Bild. Bis jetzt scheint zwar noch nichts besonderes drunter zu sein, aber man sollte mindestens noch ein Jahr warten.

1 Kommentar:

  1. Dass man Hosta auch über Saatgut vermehren kann, wusste ich gar nicht. Ich habe die verblühten Stiele immer abgeschnitten. Dann lasse ich die in Zukunft auch mal stehen. Mal sehen, was passiert.

    AntwortenLöschen