04 März 2007

mondsüchtig geworden !!!


Mond, originally uploaded by gartenfreuden.

Heute hatten wir endlich sternenklaren Himmel. Gestern zur Mondfinsternis hatte es leider nicht geklappt, da es bei uns stark bewölkt war. Dafür zeigte sich der Vollmond heute von seiner schönsten Seite.
Es sind meine ersten Aufnahmen diesbezüglich . Mit einem Canon EF 100-300 L, Blende 5,6 , ISO 200, 1/400sec. Selbstauslöser und natürlich Stativ, keine Spiegelvorauslösung.

Kommentare:

  1. Bei uns war von der Mondfinsternis auch nichts zu sehen. Dein Bild ist wirklich gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab sie gesehen :-) Ich war im Wintergarten bei Verwandten und konnte einen herrlichen Blick darauf werfen, ganz ohne Wolken!
    Bei deinem Foto kann man ja fast jeden Krater sehen
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Leider habe ich auch mal wieder nix mitgekommen von der Mondfinsternis. 1997 die Sonnenfinsternis, die habe ich mitbekommen. Wir sind damals von unserem Chef mit Brillen ausgestattet worden und durften alle auf das Flachdach steigen und gucken. War total klasse und unvergesslich die Athmosphäre

    AntwortenLöschen
  4. Super klasse Foto übrigens. Kompliment!

    AntwortenLöschen
  5. Dann brauche ich mich ja nicht zu wundern, warum ich nicht schlafen kann und lieber durchs Internet geistere. Habe Karli gefunden - kommt da demnächst mehr als nur dieses eine gelungene Foto?
    Grüße aus Hannover
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Boah, ist das ein schönes Mondfoto!!!!! Da wird mein Mann neidig,wenn er das sieht!!!Wirklich gut geworden.*aufdieschulterklopf*
    Vom roten Mond habe ich nur ein kleines Stück sehen können, da es bei uns auch fast die ganze Zeit bewölkt war. So gemein!!!
    Hier blühen in den Parkanlagen schon doe Osterglocken und die ersten Magnolienblüten habe ich auch gesehen, ebenso Quitten und andere Sträucher, die ich aber nicht mit Namen kenne.
    Viele Grüße, Christa
    P.S. Was macht Karli?

    AntwortenLöschen