17 April 2007

erste Hostas erfreuen mit satten Farben



Hosta 'Chinese Sunrise' ist eine mittelgroße Pflanze (30-35 cm)
Die schmalen lanzettlichen Blätter sind im Frühjahr anfangs gelblich mit dunkelgrünem Rand, im Sommer vergrünt die Hosta.
Erscheint im Frühjahr als eine der ersten Hostasorten.

Hosta 'Touch of Class'

Hosta 'Touch of Class' ist eine mittelgroße Hosta, (35 -40 cm hoch)
Die Blätter sind herzförmig und recht dick sowie intensiv blau mit einer goldgelben Mitte. Erscheint im Frühjahr als eine der ersten Hostasorten. Ist nicht sehr wüchsig. Meine Pflanze steht jetzt im dritten Jahr.

Kommentare:

  1. Meine Hosta gehen im Moment auch mit großen schritten dem Sommer entgegen. Bis auf Whirlwind, die sich nicht blicken lässt, sind alle da.
    Übrigens frage ich mich warum ich eigentlich keine Elfenblumen habe die sind ja entzückend.

    AntwortenLöschen
  2. ich habe im letzten Jahr bei Elfriedes "Pflanzenfoto der Woche" die Elfenblumen entdeckt. Es dauerte nicht lange und zwei Sorten wanderten in mein Hostabeet. Sie scheinen recht robust zu sein. Während des Sommers werden sie fast völlig von den Hostas überschattet. Nach deren Absterben werden sie wieder sichtbar ohne Schaden genommen zu haben. Im zeitigen Frühjahr entferne ich alle Blätter. Sie treibt danach aus und blüht.

    AntwortenLöschen
  3. Oh Wolfgang, hast du wieder schöne Fotos eingestellt. Vor allem die Hostas haben es mir angetan, aber das weißt du ja! :-) Deine bzw. jetzt meine Pflanzen sind wunderbar angewachsen und ich erfreue mich jeden Tag an ihnen.
    Elfenblumen habe ich erst eine Sorte und das auch erst seit letztem Jahr. Mit ihnen hab ich mich leider noch nicht so viel befasst, aber Schattenplätze sind bei mir nun mal rar und gehören in erster Linie...... na wem wohl :-)
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Hostas auch sehr. Vier Sorten habe ich, jetzt fehlt noch ein eher bläuliches Blatt.
    Wolfgang, deine Fotos sind sehr gut.
    Es ist eine Freude sie anzuschauen.

    AntwortenLöschen