21 November 2006

Hosta Cherry Berry


Hosta Cherry Berry, originally uploaded by gartenfreuden.

Im Vordergrund steht eine mittelgroße wunderschöne Hosta - Cherry Berry. Ihre Blätter sind lanzettlich, creme bis weiß mit dunkelgrünem Rand. Auch Blattstiele, Blütenstängel und Früchte sind rötlich gefärbt.

Im Hintergrund Hosta Zounds, rechts im Vordergrung ein Stück von Tattoo- die Blattzeichnung zeigt die Umrisse eines Ahornblattes.

Kommentare:

  1. Oh schön, ich liebe ja Hostas und habe schon über 40 Sorten davon. In Ermangelung von Schattenplätzen werden sie jetzt in Töpfe gesetzt, aber zum Glück gibt es ja auch genügend sonnenverträgliche Sorten. Du hast einige die ich auch habe, wie Cherry Berry, Tatoo, Striptease und warscheinlich auch noch andere.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, die beiden habe ich auch. Aber ich bin mir nicht sicher. Um die Sorten habe ich mich nie wirklich gekümmert und sie sehen ja auch alle fast gleich aus ;) Ich habe ja auch erst angefangen und träume von einem Hostabeet unter meinem Kirschbaum.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Hosta, hab ich noch nicht ,aber haben will ich sie!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere schon wieder Deine Hosta-Sammlung, ich habe bisher nur diese Anfänger-Sorte "Fortunei", aber ich gärtnere ja auch erst seit knapp 2 Jahren.

    Du hattest bei mir neulich im Blog geschrieben, daß Du Deine Erdbeer-Ableger auch in kleine Töpfchen ins Beet pflanzt. Ich hab nach der Ernte die Blätter zurückgeschnitten, sie sind dann wieder nachgewachsen. Sollte ich jetzt vor dem Winter das Laub nochmals abschneiden? Oder im Frühjahr damit es dann nochmals vor der nächsten Ernte frisch austreiben kann?
    Wie machst Du das bei Dir?

    AntwortenLöschen