04 Juni 2007

Mein Freund der Laubfrosch

Europäischer Laubfrosch

... hat auf der Hosta 'Sum and Substance' und vor dem Sternkugellauch - (Allium christophii) wohl sein Hauptquartier bezogen. Fast jeden Tag sitzt er dort und wartet wohl auf Nahrung (oder auf den Fotografen).
Nachdem ich ihn heute sah, holte ich sofort die Kamera, um ihn abzulichten. Nicht einen Millimeter hatte er sich in der Zwischenzeit bewegt oder seine Stellung verändert.

Betreffs der Nachfragen zur Blüte des Blattkaktus. Der Blüte hat das kurzzeitige Umstellen keineswegs geschadet. Noch heute, also nach drei Tagen, erstrahlt sie in voller Schönheit, und das bei regnerischem Wetter. Der Blattkaktus steht ungeschützt im Freien, aber absonnig an einer Hauswand.

Kommentare:

  1. Ich bin wirklich jedes Mal neugierig, was für ein tolles Foto wohl diesmal wieder auf deiner Seite zu sehen sein wird, und ich wurde bis jetzt noch nie enttäuscht!
    Ich hatte letztes Jahr einen Laubfrosch in meinem Garten und bin vor Freude fast ausgeflippt - JAJA, Stadtkinder!
    Übrigens, ja, es ist ein Oleander. Und, Ja, offensichtlich wurde dem Kerl grausigst mitgespielt, aber nun hat er ja in Manus Gnadenhof Einzug gefunden. Bevor in meinem Garten/Wohnung eine Pflanze aufgegeben wird, muss echt viel passieren.
    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche und eine erfolgreiche Bilderjagd.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Bin einfach fasziniert von dem Foto!

    AntwortenLöschen
  3. Da ist er ja wieder.... die Laubfroschschönheit, ein schönes Foto dieser seltenen Art! Neben Kater Karli ein weiterer wichtiger Grund Deine Seiten zu besuchen, es gibt immer wieder Überraschendes hier! Neugierig wäre ich übrigens auch auf Deine Hühnerschar!

    AntwortenLöschen
  4. Deine Hühner wegen in mir immer mehr die Lust auf eigenes Federvieh. Aber mein gg lässt sich nicht mal durch deine herrlichen Bilder überzeugen.

    AntwortenLöschen