13 Oktober 2007

Im Müritzeum der Stadt Waren Müritz

Am Tag der Deutschen Einheit besuchten wir das neugebaute Müritzeum in Waren Müritz. Auf deren Website steht u.a."Im Mittelpunkt der Ausstellung steht Deutschlands größtes Aquarium für einheimische Süßwasserfische. Moderne Multivision und uralte Exponate der Naturhistorischen Landessammlung zeigen darüber hinaus Schönheiten und Wunderwerke der Natur. Ein Erlebnisgarten, Sonderausstellungen sowie vielfältige Veranstaltungen vervollständigen das Angebot. "
Ein Besuch lohnt sich wirklich.
Eigentlich wollte ich eine Unzahl von Fischen ablichten, doch die fotografischen Schwierigkeiten konnte ich kaum meistern.

Flussbarsch (Perca fluviatilis),

Ein Flussbarsch

Spiegelkarpfen (Cyprinus carpio morpha noblis)

Dieser Karpfen war wohl fast einen Meter lang

Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis)

Eine Europäische Sumpfschildkröte

Stockente (Anas platyrhynchos)

Auf dem kleinen See, der dem Müritzeum angeschlossen ist, tummelten sich unzählige Stockenten.

Stockente (Anas platyrhynchos)

Möwe

und Möwen gab es unzählige.

Gartenkunst ?

und Gartenkunst ???

Blogged with Flock

1 Kommentar:

  1. Sven Mueritz8:25 PM

    Ein wirklich schönes Museum.

    AntwortenLöschen