20 Oktober 2007

Am Tollensesee

Am Stadtrand von Neubrandenburg liegt der Tollensesee. Er hat folgende Abmessungen: Breite: ca. 2,50 km; Länge: ca. 10,40 km; Fläche: ca. 17,40 km²; Tiefe: bis zu 33,00 m. Um den See führt, fast immer am Ufer entlang, ein gut ausgebauter, wunderschöner Radwanderweg von ca. 69 km. Verschiedenste Wasservögel kann man hier beobachten. Am Dienstag sahen wir riesige kilometerlange Kormoranschwärme. Ein Horror für jeden Fischer.
Kormorane auf dem Tollensesee
Daneben gibt es natürlich auch Lachmöwen, Silbermöwen, Taucher, Blässhühner, Wildenten und Schwäne. Hier auf dem Bild eine Lachmöwe.

Lachmöwe

Am Ufer des Sees gibt es auf der einen Seite einen Aussichtsturm (Behmshöhe), auf der anderen Seite das Belvedere.
Großherzogin Marie ließ es 1823 durch Baumeister Friedrich-Wilhelm Buttel Belvedere als Tee- und Sommerhaus in Form eines griechischen Tempels bauen. 1934 entstand daraus nach Plänen des Architekten Heinrich Tessenow, eine Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg Gefallenen aus Mecklenburg-Strelitz. 1995 wurde das Gebäude als offener Tempel restauriert. Im Sommer wird es auch als Standesamt benutzt.

Belvedere am Tollensesee

Am anderen Ende des Sees liegt Hohenzieritz mit Sterbeschloss der Königin Luise. Beeindruckend sind im Herbst die sich langsam verfärbenden Laubwälder (Buchen und Eichen)

Herbst am Tollensesee

Also ein wirklich lohnendes Ziel für Wanderfreunde mit und ohne Drahtesel.

Blogged with Flock

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos!!!! Ich bin wieder einmal hin und weg!!!! So schön!!!!
    Ist sicherlich ein schöner Spaziergang gewesen.
    Wie hast du eigentlich die Bilder gemacht, bei denen mehrere Bildchen (Astern) zu sehen sind? Hast du da ein spezielles Bearbeitungsprogram?
    Einen sonnigen montag und viele Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde ja gerne mal was andres schreiben aber deine Bilder überwältigen mich immer. Wen ich nur an das bild mit der Spiegelung am See denke, klasse oder der Frosch. Ich kann einfach nichts anderes schreiben, wunderschöne Bilder ein Augenschmaus.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wundervolles Fleckchen Erde. Ansonsten geht es mir wie all den anderen. Ich wiederhole mich zwar ungern, aber mir fällt bei Deinen Fotos immer nur das eine ein: EINFACH WUNDERSCHÖN!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen