22 Juli 2007

Schmetterlinge im Garten (II)

Gemeiner Bläuling (Polyommatus icarus)

Gemeiner Bläuling (Polyommatus icarus)

Gemeiner Bläuling (Polyommatus icarus)

Landkärtchen (Araschnia levana)           Sommergeneration - bearbeitet

Landkärtchen (Araschnia levana)
Sommergeneration -Die "Frühlingsgeneration" bringt Falter mit einer fast orangenen Grundfarbe hervor, die mit schwarzen Flecken sowie einem blauen Fleckenband durchsetzt ist. Die "Sommergeneration" dagegen fliegt mit dunkler Grundfarbe und hellen Flecken und Bändern.

Kleiner Fuchs (Aglais urticae)

Kleiner Fuchs (Aglais urticae)
Der Kleine Fuchs hat auf den Vorderflügeln im Feld (nicht am Rand!) 3 Punkte, von denen 2 recht klein und einer sehr groß ist.Der Große Fuchs hat hier vier Punkte, die sich in der Größe nicht zu sehr unterscheiden.

Schwarzkolbiger Braundickkopffalter (Thymelicus lineola)

Schwarzkolbiger Braundickkopffalter (Thymelicus lineola)
Er hat seinen namen nach der Farbe der Kolben am Ende der Fühler.

Blogged with Flock

Kommentare:

  1. Danke für die schönen Bilder. Bei uns zeigt sich seit einigen Tagen nur ein Admirals-Päarchen und ganz entfernt flatterte mal ein Bläuling bei uns vorbei. Warum gibt es bei uns dieses Jahr so wenig Schmetterlinge?

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es ähnlich. nicht nur die Schmetterlinge machen sich in diesem Jahr rar auch andere Insekten sind deutlich weniger als sonst. An meiner Kugeldistel oder an dem weißen Phlox haben sich sonst die Insekten fast schon gedrängelt und dieses Jahr nichts.
    Deine Dahlien sind übrigens traumhaft.

    AntwortenLöschen
  3. Du bist anscheinend immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort...sehr schöne Schmetterlingsfotos! Nun weiss ich endlich auch den Namen des Admirals, kenne mich in der Bestimmung der Schmetterlinge (noch) nicht so aus.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos, das ist halt der Vorteil einer guten Kamera! Bis ich mit meiner Digi nah genug rankomme, fliegen die Falter wieder weg und ich hab das Nachsehen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Wolfgang, danke für Deinen Besuch in meinem Blog, wenn Du meine Libellen besuchst, dann komme ich zu Deinen Schmetterlingen. Warum ist Dein Flattermann-Post so viel positiver als meiner? Ich bin eigentlich sehr optimistisch, aber wie die anderen schon schrieben, durch das Extremwetter sind außer Taubenschwänzchen, kl.Fuchs, Zitronenfalter, Tagpfauenauge und Kohlweißlingen noch nichts dagewesen.
    Deine Bilder sind schön und Dein Blog gefällt mir. Brauchst Du einen Briefmarkentausch-Partner, das ist aber wirklich was für den Winter?!
    Ich hoffe, Du hast nichts dagegen, wenn ich Dich verlinke.
    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja wirklich tolle Aufnahmen der verschiedenen Schmetterlinge!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Schmetterlinge, auch wir konnten einige Arten beobachten in diesem Jahr als der Buddleja blühte. Jede Menge Admirale, Tagpfauenaugen etc.
    Deine Fotos sind wie immer brilliant.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen