19 Mai 2010

junge und alte Rehböcke

Am Montag war schönstes Fotowetter. Also was lag näher, als mit der Kamera und dem 100-400 Tele + Einbeinstativ auf Fotopirsch zu gehen. Schon aus der Ferne sah ich, dass auf der Wiese mehrere Rehe zu sehen waren. Der Wind stand recht günstig, so dass ich mich unbemerkt den Tieren nähern konnte. Im oberen Teil der Wiese hat wieder ein Sechser Bock sein Revier. Ist es der aus dem Vorjahr?? Langsam kam er grasend auf mich zu, ohne mich zu bemerken.

Sechser

Da es schon ein älterer Bock ist, war er noch im Fellwechsel auf das rotbraune Sommerfell. Den Bast am Gehörn hatte er schon verloren (gefegt).

Sechser

Sechser

Die letzten Meter bis zum Gebüsch, an dessen Seite ich stand, legte er im leichte Galopp zurück. Ab und zu blieb er stehen und sicherte, bis er letztendlich verschwand.

Machte mich danach auf den Weg ans andere Ende der Wiese, wo ich die anderen Rehe vorher gesehen hatte. Als ich mich der Stelle näherte und die Hoffnung auf fette Fotobeute fast aufgegeben hatte, da ich dort keine Rehe mehr sah, kam dieser junge Bock auf mich zu. Ich stand völlig ohne Deckung vor einem Rapsfeld. Also Kamera gezückt und Fotos solange geschossen bis er mich letztendlich sah.

will er mich umlaufen?

Eleganz in Vollendung

Blickkontakt mit einem⋯

Ein junger wunderschöner Gabler. Wie es scheint, hat er den unteren Teil der Wiese als Revier erobert. Bei diesem Tier ist der Fellwechsel auf das Sommerfell fast abgeschlossen. Dagegen hat er noch nicht gefegt, also sein Gehörn ist noch vom Bast bedeckt.

Kommentare:

  1. Respekt für diese sehr guten Fotos.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Wolfgang!
    Hut ab!!! Deine Fotos!! Zum Hinknieen!
    Und Karli!!! Endlich mal wieder neue Fotos! Er ist schon ein schmuckes, stattliches Kerlchen! Eher "Kerl"!!!!
    Herzliche Grüße, christa

    AntwortenLöschen
  3. Ja,wirklich wie Kiki schreibt:
    Deine Fotos sind zum hinknien schön.

    Sag mal,wir würden so einen Fotografen wie Dich brauchen,im Revier.

    Bei uns gibts schon seit Jahren einen schneeweissen Rehbock,und keiner hat in noch jemals gscheit fotografiert. Ich find das soo schade.

    lg Frieda

    AntwortenLöschen