19 Mai 2010

Unser Katerchen "Karli"

Am 10. Mai wurde unser (eigentlich ist es ja der Kater meiner Frau) Karli (5300g) vier Jahre alt. Aus diesem Anlass mal ein paar neuere Bilder.

auf Jagd!

Tiger auf Jagd! Ich glaube, eine Wildbiene musste dran glauben. Er schmatzt dabei richtig und leckt sich anschließend sein Mäulchen.

auf Jagd!

...oder war es doch nur ein Grashalm?

Karli genießt den Freigang

Am liebsten hält er sich unter den Tannen auf. Hier hat er gute Deckung und kann sich an seine "Opfer" heranschleichen. Die Vögel sind für ihn trotzdem unerreichbar. Aber ab und zu fängt er dort einen Maus, die er dann schnurstracks in den Flur schleppt. Einmal mussten wir dieses Beutegut, das noch lebte, längerer Zeit suchen und jagen, bis wir es hatten.

Karli genießt den Freigang

Karli genießt den Freigang


und hier noch eine Mini Diashow mit Hauptdarsteller Karli:

Kommentare:

  1. Hallo Wolfgang
    sehr gelungene Aufnahmen von Karlchen.
    Eigentlich hat sich Karlchen trotz guter Pflege ein Leckerchen verdient.
    Welches Fotomodell ist schon so preiswert zu haben ??

    Gruss Heinz

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich war es nur Gras, das Karli da zum Schmatzen veranlasste! Denn irgendetwas mit Stachel im Maul kann stressig und teuer werden. Unsere Maus probiert soetwas vorzugsweise am Wochende, wenn der Tierarzt Notdienst zum doppelten Honorar-Tarif macht!

    Ja, und eine Maus im Haus jagen, da kommt Freude auf. Aber erst recht, wenn man 2 Katzen braucht, damit die Maus in der kleiderkammer überhaupt aufgespürt werden ...

    Herrliche Fotos in wunderschönem Maigrün!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. ganz schoen strammer Kerl ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Grüß Dich !

    Boah,ein schöner Kater !!

    Allerdings ist das kein "Karli" mehr,sondern ein ausgewachsener "Koarl",-was ? ;-))

    lg Frieda

    AntwortenLöschen