06 September 2007

Heute im Garten

Ich fange mit Erfreulichem an. Eine Babymaus (es könnte eine Wühlmaus sein) spazierte ohne Scheu vor meinem Komposthaufen auf und ab. Da ich eigentlich auf ihre Mutter wartete, nein, nicht um sie zu meucheln, sondern um sie zu fotografieren. Mit diesen Tierchen lebe ich schon lange in friedlicher Koexistenz. Tu ich dir nicht, tust du mir nichts. Na, manchmal scheinen sie es vergessen zu haben.

Babymaus

Die Spatzen warten, wie jeden Tag, wieder auf ihre Futterration, die sie sich bei den Hühnern holen. Ich mag diese kleinen Gesellen. Schaue ihnen manchmal stundenlang zu.

Spatz

Kommen wir jetzt zu den etwas unerfreulicheren Sachen. Plötzlich donnerte ein Eurofighter mehrmals über den Garten. Da es aber heute vormittag etwas diesig war sind die Aufnahmen nicht so klar.

Eurofighter EF 2000

Später tuckerten noch zwei Transall über uns. Sie über sich im Abwerfen von Lasten.

Transall C-160

Und am Nachmittag kam noch ein Transporthubschrauber (Eurocopter AS-532 U2 Cougar) der Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) mit VIP an Bord?? Morgen lesen wir es in der Zeitung.

Eurocopter AS-532  U2 Cougar

Und zum Abschluss wieder etwas Versöhnliches. Die Flattermänner sind immer noch aktiv. Hier ein Kohlweißling auf einer Tagetes.

großer Kohlweißling (Pieris brassicae)

Blogged with Flock

Kommentare:

  1. Bin zwar absolut kein Fan von Mäusen (wir haben Feldmäuse im Garten die ständig Pflanzen zum Verschwinden bringen), aber das Bild der kleinen, etwas verdutzten Maus ist gut. Du scheinst an einem Ort zu wohnen wo ständig die verschiedensten Flugzeuge durchfliegen. Ist sicher interessant aber bestimmt auch lärmig, oder? Fliegen sie so tief, oder hast du ein besonders starkes Teleobjektiv?
    LG, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh,oh, das erinnert mich stark an die Zeit, wo ich in München direkt in der Einflugschneise des Flughafens Riem gewohnt habe.
    Der Kohlweißling erinnert mich daran, daß ich dieses Jahr kaum Schmetterlinge gesehen habe. Traurig.
    Lieben Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Mäuse. Meine Katze übrigens auch :( Ich kann täglich an die 7 tote Mäuse entsorgen :( So ist halt das Leben unter Tieren. Wenn meine Katze Mäuse tötet, kann ich damit leben. Aber wenn sie eine mit ins Haus bringt, fangen wir sie ein und schicken sie wieder in die Freiheit.
    Schöne Bilder Wolfgang. Aber deine Fotos sind ja immer toll.
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Wie immer, war es ein asoulter Augenschmaus, deinen blog zu besuchen....die Fotos sind wie immer wunderbar geworden, vor allem der Igel! Wir hatten auch einen, aber der scheint nun doch wieder ausgezogen zu sein, jedenfalls kann ich ihn nicht mehr unter dem Blumenkisterl hören. Hoffentlich ist dieses grauslige Wetter bald wieder vorbei, dann werd ich bie meinem Garten mal Schadensbegrenzung machen müssen....
    Wir hatten und haben heuer sehr viele Schmetterlinge bei uns gehabt...sogar ein Schwalbenschwanz gab uns mal die Ehre.
    Freu mich schon auf neue Fotos
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du ja regen Besuch im und über dem Garten gehabt! ;-) Die Flieger müssen aber großen Krach machen!!"Fliegen sie so tief, oder hast du ein besonders starkes Teleobjektiv?" Den Satz kann ich nur wiederholen.
    Habt ihr noch viele Spatzen?Ich finde, sie werden bei uns immer weniger,obwohl wir auch mitten in den Felder wohnen und Bauernhöfe in der näheren Umgebung haben.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Kontrastprogramm!Und wie immer fantastische Fotos!
    Karthäuser sind übrigens super Mäusejäger: Als wir mit unserem Kater noch im Wedding wohnten und plötzlich Mäuse im zweiten Stock im Bad hatten, haben wir Karthäuser Rocky kurz mal hineingeschickt, der dann sehr effektiv arbeitete!

    AntwortenLöschen
  7. Was ist eigentlich aus dem kranken Fritzchen geworden? Das ist wirklich ein bildhübscher Hahn.Ich hoffe, es geht ihm wieder gut und seine Damen erfreuen sich an ihm.
    Schöne Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  8. Ich frag mich jetzt was das größere Problem für mich wäre: Mäuse, oder diverse Flugobjekte! Ich gebe zu, ich kann mich nicht entscheiden! Eines steht jedoch für mich fest, deine Fotos sind klasse wie immer.

    AntwortenLöschen