01 November 2007

Schmetterlingsfarm in Trassenheide (Usedom) II

In der Schmetterlingsfarm, konnte man schlüpfende Falter beobachten. Hier hat gerade eine weiße Baumnymphe ihren Kokon verlassen. Diese hingen wie auf einer Perlenkette aufgereiht, sortenweise an einer "Wäscheleine".

frisch geschlüpfte Baumnymphe


Die Raupenstation habe ich leider nicht entdeckt, es gab sie aber. Hätte gerne einige schöne bunte Exemplare abgelichtet.

Neben Schmetterlingen gab es sehr viele Orchideen, Bromelien, Tillandsien und andere Gewächse aus wärmeren Gegenden.

Paradiesvogelblume (Strelitzia reginae)

Da ich im Kreis Mecklenburg-Strelitz wohne, ist das Fotografieren dieser Blume Pflicht. Sie wurde zu Ehren der englischen Königin Charlotte, einer geborenen Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz und Gattin von König Georg III., Strelitzia reginae benannt.

Die Bananen...

Die Bananenstauden wirkten wirklich lecker!! Ich habe aber nicht genascht!

Orchidee

Von der Schmetterlingsfarm ist es nicht sehr weit bis an den Strand der Ostsee. Einige obligatorische Möwenschnappschüsse durften natürlich nicht fehlen. Danach bezog sich der Himmel, so dass wir am frühen Nachmittag Richtung Heimat wieder aufbrachen.

Möwe

Blogged with Flock

Kommentare:

  1. Jetzt habe ich ein paar Tage nicht reingeschaut, dabei hast du so fleissig gepostet!
    Die Schmetterlinge sind ja wunderschön, schade dass es bei uns immer weniger dieser tollen Spezies gibt

    AntwortenLöschen
  2. Du machst Bilder!!!!! Einfach eine Augenweide!!! So wunderschön!!!! Ich bin jedesmal total begeistert, wenn ich hier hereinschaue. Du scheinst eine tolle Kamera zu haben. So was von gestochen scharfen Bildern!!
    Wir waren in den Herbstferien in Holland auch in einem Schmetterlingspark.So schön!
    Ein schönes Wochende und viele Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer ganz tolle Aufnahmen!

    AntwortenLöschen