03 Juli 2008

Große und kleine Tiere in der Nähe meines Gartens

Die Biber in der nahegelegen Tollenseniederung werden immer fleißiger. Hier ein besonderes Exemplar bei der Arbeit.

fleißig fleißig - 'Herr Biber'

Bei Click auf das Bild kommt man zu Ipernity, meinem Bilderdienst. Dort stehen recht lustige Kommentare zum Bild. ;-)))

Star (Sturnus vulgaris)

Momentan haben es die Besitzer von Kirschbäumen wieder sehr schwer. In Scharen von vielen Hunderten fallen sie über die süßen und sauren Früchte her. Meine zweijährige Schattenmorellen nehmen sie allerdings noch nicht für voll.

Sperling

Die Spatzen haben es sehr gut bei mir. Sie leben fast wie im Schlaraffenland. Da ich meine Hühner draußen füttere, fallen für sie viele Körner ab.

Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus)

In unmittelbarer Nähe meines Garten liegt ein Wiesenweiher, der mit einem breiten Schilfgürtel umgeben ist. Hier tummeln sich viele Singvögel, u.a. Teichrohrsänger, Schilfrohrsänger und Drosselrohrsänger. Hier im Bild der erste Teichrohrsänger, den ich fotografieren konnte.


guck nicht so !!

ich muss mal!!!

Auf der dem Weiher umgebenden Wiese grasen sehr oft Rehe. Neulich bemerkte mich eines nicht, obwohl ich völlig ungedeckt neben einer Hecke stand. In ca. 20 Meter kam es in aller Ruhe vorbei. Dabei entstanden diese Aufnahmen.

Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo)


Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo)

Bei einem Ausflug an die nahegelegenen Tollensewiesen entstanden diese Aufnahmen. Hier eine Blauflügel Prachtlibelle.


Blogged with the Flock Browser

Kommentare:

  1. Das sind alles wunderschoene Aufnahmen von was da kreucht und fleucht!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss ehrlich gestehen, dass ich sehr begeister bin. Vor allem von den Vögeln und das Reh. ^^

    Scheinst ja ein richtiger Tieflüsterer zu sein!

    AntwortenLöschen