07 August 2007

Insekten, Dahlien und Sommerblumen (und natürlich Karli)

Habe mal ein paar Tage Blogpause eingelegt. Die Zeit nutzte ich vor allen Dingen zum Fotografieren. Die Bilder lege ich bei der Fotokommunity -ipernity- ab. Wer Lust hat kann ja mal schauen. Von dort aus verwende ich sie dann zum Bloggen. Man muss sich ja einen großen Wintervorrat anlegen.
In den letzten Tagen flatterten mir wieder Schmetterlinge vor die Kamera:


Distelfalter (Vanessa cardui)

Distelfalter (Vanessa cardui)

Mauerfuchs (Lasiommata megera)

Mauerfuchs (Lasiommata megera)

Beide Arten kannte ich bisher noch nicht. Habe sie mit Hilfe der Insektenbox.de bestimmt.

Große Heidelibelle (Sympetrum striolatum) ??

Am Sonntag flatterte mir bei einem Streifzug durch die Natur plötzlich die Große Heidelibelle (Sympetrum striolatum) vor die Linse.

Honigbiene auf Sonnenbraut (Helenium) - Reload - Bild seitlich beschnitten

Die Sommerblumen , hier Helenium "Biedermeier" mit einer Honigbiene. Besonders lustig finde ich die wunderbaren Pollenhöschen an ihren Beinen.

Honigbiene auf Sonnenhut (Rudbeckia)

Auch auf der Rudbeckie suchten sie Nektar und Pollen.

Dahlie Kalinka / 265cm Höhe

Meine Riesendahlie Kalinka hat inzwischen eine Höhe von 265cm errreicht. Also bis zum Rekord des Hamburger Dahliengarten von 303cm ist es noch ein langer Weg.

Hühnerhofidylle

Diese Hünerhofidylle trügt. Eine prächtige Sussex Henne ist inzwischen an Verletzungen gestorben, die sie sich irgendwie zugezogen hatte. Sie war das Prügelkind der anderen Hennen, obwohl sie am größten war. Wie sie sich dann verletzt hat, kann ich nur vermuten.

Karli

Unserem Karli geht es prächtig. Er genießt seinen täglichen , beaufsichtigten Freilauf.Ich denke, man sieht es ihm an.

Blogged with Flock

Kommentare:

  1. Deine Fotos sind echt Wahnsinn!
    Wunderschöne Motive und super fotografiert!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Post ist ja wieder "tierisch anziehend". So super Bilder, den 2. Schmetterling kannte ich auch noch nicht. Und ich muß Dir ein Geständnis machen, ich habe mich verliebt. Nein, nicht in Dich, in Deinen Kater. Das ist ja ein Knuddel, toll. Jetzt muß ich schnell aufhören, mein eifersüchtiger Mauzi kommt angeschlichen.
    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  3. Das sind klasse Fotos, besonders die Sonnenblume mit der "Höschen tragenden" Biene hat es mir angetan. Aber was die Henne angeht - ist sie eigentlich ganz verschwunden? Also, ich meine - äh - wenn ich mir den Karli so anschaue ...
    Herzliche Grüße
    Elke / Miyelo
    http://fff.twoday.net

    AntwortenLöschen
  4. Hi. hier ist wieder mal Ulrike (die Nachbarin von Wolfgang),
    eine Frage an Wurzerl:
    Du hast einen "eifersüchtigen" Mauzi. Ist das sein Name oder meinst Du damit nur Deinen Kater so dahergesagt? Mein Kätzchen heißt nämlich zufälligerweise Mauzi.Das wäre ein seltener Zufall denn bisher habe ich den Namen bei Katzen nirgendwo gehört.
    Und ich muss auch sagen: Wolfgangs Bilder sind doch wieder mal superspitzenmäßig -oder-? Er ist ja auch ein richtiger "Freak"(was die Fotografie betrifft).
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Super Bilder, habe ich ja schon an anderer Stelle mein Loblied darauf gesungen ;-). Jetzt sind also schon andere dem Kater Karli verfallen (Wurzerl), heißer Tip: Mal bei Ipernity reinschauen.
    Wolfgang, Du solltest eine Kater- Karli- Rubrik aufmachen: Neues von Karli oder so ähnlich mit täglichen Fotos!
    Ich bin kein Libellenkenner, aber die große Heidelibelle soll doch hier gar nicht heimisch sein, oder ist das wieder ein Beweis für die Klimaveränderungen, dass eigentlich ín südlichen Gefilden beheimatete Tiere gen Norden wandern?

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch schon bei ipernity deine wunderschönen Aufnahmen und Schnappschüsse bewundert. Ueberhaupt, es ist immer wieder anregend so tolle Bilder zu sehen und spornt an, das richtige "Schauen" zu lernen, bzw. zu verbessern. Und wenn dann noch eine gute Kamera mit im Spiel ist, umso besser. Freue mich auf Fortsetzungen!
    LG, Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Endlich wieder einen Eintrag von dir. Ich schaue ja fast täglich vorbei um zu sehen ob sich schon was getan hat. Die Bilder sind natürlich, wie könnte es anders sein, super.
    Zufriedener als dein Karli auf dem bild schaut kann es wohl eine Katze nicht.

    AntwortenLöschen
  8. Traumhafte Fotos, lieber Wolfgang!!

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja wieder grandiose Fotos und euer Karli ist wirklich ein Prachtkerl.

    AntwortenLöschen
  10. Ach schade, so schöne Hühner. Sie erinnern mich an meine Kindheit. Mein Opa war im Hühnerzuchtverein (hieß das wirklich so ähhm). Es war das größte für mich vielleicht 6jähriges Mädel mit auf Aufstellung zu dürfen.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  11. Karli ist wunderbar gewachsen. Sehr schön sieht er aus.

    AntwortenLöschen
  12. Deine Bilder sind immer eine Wucht!!!!Zu schön!Und ich habe mir auch deine Fotos bei ipernity angeschaut.Wirklich wunderschön.
    Wie ich feststellen kann,gibt es immer mehr Fans von dem Karli!!!!Er ist ja auch ein ganz schnuckeliger Kater!
    Viele Grüße, Christa

    Ach ja, mein Mann muss noch zwei Jahre zur Schule gehen.Er versucht immerwieder, dass Abitur zu machen! ;-))

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Wolfgang.
    Nun ist es soweit. Ich habe dich für einen (gleich zwei) Awards nominiert, weil mir deine Seite ausgesprochen gut gefällt. Hoffe du freust dich darüber ein wenig.
    Schafe Grüße
    Schmusibu & Manu

    AntwortenLöschen
  14. Deine Fotos sind alle sehr schoen!
    Schade, dass die gr. Henne gestorben ist!
    Unseren Huehnern geht es prima, allerdings laesst mein Mann sie nicht frei laufen wegen den Fuechsen etc.

    AntwortenLöschen
  15. Da ich Schmetterlinge sehr mag, mag ich natüüürlich auch Deine Fotos von ihnen. Süßes Foto auch wieder von Karli, dem Prachtkater. Und Deine Hühner machen mir Lust, auch wieder Hühner zu halten.
    Schönes Wochenende, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Wolfgang,
    Wo bist du?
    Die Sommerpause ist beendet. Meteorologisch hat heute der herbst begonnen.

    AntwortenLöschen